Lade anpfiff-Widget...

Neue Wege im Sport-Club Lichteneiche e.V.

Der SCL Lichteneiche e.V. begrüßte am 20. März 2015 seine Mitglieder zu einer besonderen Generalversammlung anlässlich des 60-jährigen Vereinsbestehens in der Sportgaststätte. Dabei bedankt sich Herr Franzke in seinem Amt als 1. Vorsitzender bei allen Vereinsmitgliedern für die Unterstützung in den vergangenen 60 Jahren mit einem Glas Jubiläumssekt.

Im Verlauf der Versammlung konnten folgende Vereinsmitglieder für die langjährige Mitgliedschaft geehrt werden:

Neben Herrn Bernd Piske, welcher für seine 40-jährige Vereinstreue ausgezeichnet wurde, kam es zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte zur Ehrung dreier Mitglieder, welche dem SCL bereits seit 60 Jahren die Treue halten und somit Gründungsmitglieder unseres Vereins darstellen. Der SC Lichteneiche e.V. bedankt sich diesbezüglich ausdrücklich bei Herrn Franzke Günter, Herrn Wüste Horst und Herrn Wüste Klaus.

Im Fortgang der Versammlung beschließt die Mitgliederversammlung eine vom Vorstand vorgeschlagene Beitragserhöhung, um die gestiegenen Kosten decken zu können und den Aufbau der Jugendarbeit fortführen zu können. Hinsichtlich einer angestrebten Satzungsänderung geht der SC Lichteneiche e.V. nun neue Wege. Die Mitgliederversammlung verabschiedet den neuen Satzungsentwurf, welcher eine Ablösung des hierarchischen Vorstands vorsieht. Das nun neu entstandene Vorstandsgremium soll die Barrieren zu Vorstandsarbeit senken und die gestiegenen Anforderungen auf mehreren Schultern verteilen.

Bei den anschließenden Neuwahlen wird das Gremium mit folgenden Vereinsmitgliedern gefüllt: Franzke Günter, Wanek Bernhard, Schütze Erik, Moroskow Sascha, Brauch Klaus, Gabelmann Andreas und Wanek Marco. Ebenso bedankt sich der Vorstand bei Herrn Alt Herbert und Frau Müller Nadine für Ihre Bereitschaft, das Amt als Kassenrevisoren zu übernehmen.

Ehrung Horst Wüste, Günter Franzke, Klaus Wüste 

Als Gründungsmitglieder dem SCL seit 60 Jahren treu: Wüste Horst, Franzke Günter und Wüste Klaus (von links)