SC Lichteneiche e.V. verabschiedet Günter Franzke

Jubilare SCL 2017

Die alljährliche Jahreshauptversammlung des SC Lichteneiche e.V. am 24. März 2017, welche turnusgemäß weder Neuwahlen noch sonstige außerordentliche Tagesordnungspunkte bereithielt, stand ganz im Zeichen der Verabschiedung des langjährigen Vereinsfunktionärs Günter Franzke. Der SC Lichteneiche e.V. bedankt sich bei seinem Gründungs- und Ehrenmitglied für die hervorragende und vorbildliche Vereinsarbeit, die den SCL in all den Jahren nachhaltig geprägt hat.

Darüber hinaus werden Mitglieder für ihre 25-jährige, 40-jährige, 50-jährige und sogar 60-jährige Treue zum SC Lichteneiche e.V. mit den Ehrennadeln des BLSV ausgezeichnet werden (siehe Bild).

Aus sportlicher Sicht geben die Abteilungsleiter einen Einblick in die tägliche Arbeit, wobei durchgängig mehr ehrenamtliches Engagement und Unterstützung gefordert wird. Dennoch sind vor allem hinsichtlich der Nachwuchsarbeit im Kinderturnen und Fußball Erfolge zu verzeichnen. Vor allem aber in der Tennisabteilung und innerhalb der Fußballabteilung sind massive Rückgänge der Mitgliederzahlen zu erkennen. Dementsprechend sind Kooperationen mit Schulen oder Mittagsbetreuungen durchaus Lösungsansätze, die in der kommenden Zeit weiter verfolgt werden sollen.

Im weiteren Verlauf der Sitzung bedankt sich der Versammlungsleiter aufrichtig bei den Mitgliedern des Vorstandsgremiums, Abteilungsleitern, Übungsleitern, Trainern und sonstigen ehrenamtlichen Helfern des Vereins. Ebenso ergeht ein Dank an das Personal der Sportgaststätte, welches eine hervorragende Arbeit leistet und die Gaststätte nach einer langjährigen Durststrecke wieder mit steigender Tendenz ansprechend führt. Dennoch sind die innerhalb der Gaststätte erwirtschafteten Zahlen nicht über alle Maße zufriedenstellend, was unter anderem an der mangelnden Bereitschaft der eigenen Mitglieder festzumachen ist, welche die Gaststätte nicht ausreichend unterstützen. Mehrfach im Verlauf der Sitzung ergeht demnach ein Appell an die betreffenden Mitglieder, der Gaststätte durch häufigere Besuche dabei zu helfen, den nächsten Schritt zu bewältigen. Dabei sind keineswegs große Umsätze nötig, ein gemeinsames Getränk nach Heimspielen oder Trainings ALLER Abteilungen würde bereits genügen.



Sieg im ersten Heimspiel 2017

Ganz nach Maß verlief das erste Heimspiel im Jahr 2017 für den SC-Lichteneiche. Mit einem klaren 5:0 Erfolg schickte man den Gast wieder Heim. Bereits nach 11.min konnte Spielertrainer Elmar Ribari einen Zuckerpass aus dem Mittelfeld von Stefan Kark aufnehmen und zum 1:0 am Torhüter vorbei auflegen. Wenige Minuten später wurde Ahmed Khalil im Strafraum durch Gästespieler Robert Will gefoult. Beim fälligen Elfmeter traf Kapitän Fabian Dusold leider nur den Pfosten. Als dann in der Folge abermals Elmar Ribari (28.min) und Fabian Dusold (39.min) zum 3:0 Halbzeitstand trafen, schien das Spiel gelaufen. In der Halbzeit nahmen sich die Mannen von Gästetrainer Daniel Weyermüller fiel vor. Mit Schwung kam man zurück aufs Spielfeld. Mit einem Ballverlust im Mittelfeld und einem Konter der sauber von Lichteneiche zum 4:0 Torerfolg durch Elmar Ribari (47.min) abgeschlossen wurde, war das Spiel endgültig gelaufen. Mit einem sehenswerten Tor durch Wjatscheslaw Kurz in der 49.min wurde der Deckel zum 5:0 Erfolg endgültig drauf gemacht. Leider verpasste der SCL in den restlichen 41 Minuten den Spielstand noch mehr zu erhöhen um etwas für das Torverhältnis zu machen. Ziemlich viel Pech hatte der eingewechselte Paul Schmidt als er nur den rechten Pfosten traf und im Nachschuss auch noch den linken Pfosten. Einen großen Wermutstropfen hat der Sieg trotzdem. In den Schlussminuten verletzte sich Wjatscheslaw Kurz schwer und wird wohl lange Zeit fehlen.

Fazit: Ein ungefährdeter Sieg zum Saisonstart gegen DJK Teutonia Gaustadt die stets sportlich fair blieben und an diesen Tag nicht gerade glücklich agierten.



Weihnachtsbaum Tauschaktion ein erster Erfolg!

Mit einem neuen Fest startete der SC-Lichtenceiche ins Jahr 2017. Nachdem in den letzten Jahren das Glühweinopenair weniger erfolgreich war, wurde nun vom SCL die Weihnachtsbaum Tauschaktion ins Leben gerufen. Für jeden mitgebrachten Weihnachtsbaum gab es einen Glühwein gratis. Für das leibliche Wohl gab es nicht nur Glühwein und Bockbier, sondern auch Bratwürste und eine Glaschsuppe, die in einem Kessel über dem Feuer gekocht wurde. Bereitgestellte Feuertonnen sorgten für angenehme Wärme. Die alten Weihnachtsbäume wurden anschließend auf einem kleinen Feuer verbrannt. Das neu erstellte Fest und das Ambiente wurden von allen Anwesenden positiv empfunden.



Weihnachtsbaum Tauschaktion am 07.01.2017 ab 16 Uhr

Haben Sie am 07.01.2017 schon was vor?

Was machen Sie mit Ihrem Weihnachtsbaum?
 
Bringen Sie ihn doch zum SC-Lichteneiche! Für jeden gebrachten Weihnachtsbaum bekommen Sie vom SCL einen Glühwein.

Weihnachtsbaum Tauschaktion



2. Turniererfolg für die G-Jugend Mannschaft

Am 02.10.2016 trat das G-Jugendteam (U6/U7), welches aus den Vereinen SC-Lichteneiche und dem SV Gundelsheim besteht beim Turnier in Wildensorg an. Mit einem 1:1 gegen den SV Wernsdorf startete man in das Turnier. Mit 8:0 konnte das Spiel gegen DJK Teutonia Gaustadt 2 gewonnen werden. Im letzten Spiel gewann man mit 1:0 gegen den Gastgeber DJK Don Bosco Bamberg 2.

Das Training für die G-Jugendmannschaft des Geburtsjahrgang 2010, 2011 und 2012, findet jeden Donnerstag in Lichteneiche um 17 bis 18:30Uhr statt